Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

PARA-NIÑOS heißt „für Kinder“

Kinder sind unsere Zukunft und unsere Hoffnung. Pater Klaus Laireiter hat während seiner Arbeit in Bolivien (von 1998 bis 2000) Kinder kennengelernt, die kaum eine Zukunft hatten, weil sie hoffnungslos unterernährt, krank und verletzt waren. Mit diesen Kindern Hoffnung und Zukunft zu suchen und zu gestalten ist seither seine Lebensaufgabe.

para-niños: Kinder in Bolivien Pater klaus und para-niños


Er weiß, dass es nur ein Beitrag ist, den er mit seinen Freunden in Europa für diese Kinder leisten kann. Den Mut zu leben, die Tapferkeit, die Leiden bis zur Heilung anzunehmen, das kann ihnen niemand abnehmen. Pater Klaus hat tapfere und mutige Kinder kennen gelernt.

Er macht unermüdlich Werbung, für „seine Kinder“. - „Unsere Kinder“ sind alle Kinder dieser Welt - davon ist er überzeugt.

Montag, 19. April 1999 - 13:25

Sie liegt am Straßenrand, offensichtlich ohne Bewusstsein. Blut rinnt ihr aus Mund und Nase. Neben ihr die verzweifelte Mutter. "Sie stirbt." Ihr Name ist Tatjana. Die Sozialstation hat offene TB diagnostiziert und kann nichts mehr tun. Pater Klaus bringt Tatjana ins Kinderspital nach La Paz und kommt für ihre Behandlung auf. Das Mädchen wird gerettet und kann zweieinhalb Wochen später das Spital verlassen.

Durch die Besuche bei Tatjana wird Pater Klaus zunächst Ohrenzeuge der Schreie, die erklingen, wenn Verbandwechsel an Kindern mit schweren Verbrennungen ohne Betäubung durchgeführt werden. Auf sein Nachfragen wird er bald auch Augenzeuge. Er berichtet, dass er für diesen Wahnsinn keine Worte finden kann und sich nicht in der Lage fühlt, hier untätig zuzuschauen.

para-niños: Bolivien para-niños: Bolivien para-niños: Hilfer für Familien in Bolivien


So entschließt er sich, diese Kinder zu begleiten. Dies ist die Geburtsstunde von para-niños. Mit höchstem persönlichen Einsatz und der Unterstützung weniger Vertrauter gelingt es ihm, über viele Jahre Spendengelder gezielt und kontrolliert einzusetzen.

PARA-NIÑOS hat es inzwischen geschafft, dass kein einziges Kind der Abteilung ohne Schmerzmittel behandelt wird.

VOR-ORT Philosophie

PARA-NIÑOS hat es sich zum Grundsatz gemacht, vor allem im Land zu helfen - und damit direkt dem Land und den Menschen und Kindern vor Ort. So gelangt Hilfe ausschließlich in bestehende bolivianische Einrichtungen mit bolivianischem Personal. Hauptsächlich setzt PARA-NIÑOS auf Einzelfallhilfe.

I
n jedem unterstütztem Zentrum arbeitet eine staatlich angestellte Sozialarbeiterin. Sie prüft die Bedürftigkeit der Familien genau und legt fest, wie viel PARA-NIÑOS beiträgt (0% - 100%). In besonderen Fällen hält die Sozialarbeiterin Rücksprache mit PARA-NIÑOS.

Pater Klaus und para-niños helfen Pater Klaus hilft Kindern in Bolivien Pater Klaus lebt für para-niños


Um eine schnelle und reibungslose Hilfe für die bedüftigen Kinder sicherzustellen, verwaltet "Doctora Drina" die Spendengelder im Land. Sie bezahlt die Rechungen direkt an die Einrichtugen und übermittelt jeden einzelnen Beleg an PARA-NIÑOS. Ebenso steht sie im ständigen Kontakt (Telefon, eMail, Skype) mit dem Projektleiter Pater Klaus.

Die Ärztinnen und Ärzte der einzelnen Zentren besprechen notwendige Hilfsmaßnahmen meist direkt mit Pater Klaus. Mit dieser Vorgansgweise sichert PARA-NIÑOS die Spendengelder vor Korruption und dem Verwendungszweck entgegenstehenden Maßnahmen in der besonderen Weise, die ausschließlich eine Kleinstorganisation ermöglichen kann.

Offiziell

18. Juni 2009: PARA-NIÑOS – PATER KLAUS hat Spendenbegünstigungsbescheid

Als eine der ersten österreichischen Hilfsorganisationen hat PARA-NIÑOS – PATER KLAUS den Spendenbegünstigungsbescheid vom Finanzamt Wien 1/23 erteilt bekommen

Sie können uns mit unglaublich vielen kleinen und großen Taten helfen, leidenden Kindern in Bolivien eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

A Unterstützen Sie para-niños, indem Sie im Familien- und Freundeskreis darüber reden!
B Besuchen Sie einen unserer Vorträge und bringen Sie einen oder mehrere Menschen mit!
C Ermöglichen Sie Pater Klaus einen abwechslungsreichen Vortrag über PARA-NIÑOS bei Ihrer Veranstaltung!
D Führen Sie in Ihrem Betrieb eine Tombola, ein Gewinnspiel, eine Benefizgala oder ähnliches zugunsten unseres Projektes durch!
E Möchten Sie uns finanziell unterstützen? Wir freuen uns über jede Spende zugunsten von para-niños!

Pater Klaus und seine Kinder Pater Klaus und para-niños in Bolivien para ninos

• Raiba - IBAN AT63 3500 4000 0221 2116 - BIC RVSAAT2S004
• per PayPal
• per Sofortüberweisung

 

Krebs

Kinderkrebs ist ein besonders hartes Leiden. Bei Kindern schreitet die Krankheit um ein Vielfaches schneller voran als bei Erwachsenen. Das Spital St. Gabriel in La Paz führt für PARA-NIÑOS chirurgische Eingriffe, Behandlungen und Nachbehandlungen wie Strahlen- und Chemotherapie durch. Diese kostenintensive Eingriffe können sich viele Kinder nur mit der Unterstützung von PARA-NIÑOS leisten.

JA, ich möchte HELFEN

Sicher überweisen mit PAY-PAL oder SOFORTÜBERWEISUNG

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

+44 1234 567 890

Socials

Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu.